Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Ereignisse BiWiS bedankt sich beim Tiefbauamt!
Navigation
 

BiWiS bedankt sich beim Tiefbauamt!

Vielen Dank! Schneller geht es nicht!

Was war geschehen: Der Straßenhobel bearbeitete den hinteren, unbefestigten Teil der Max-Sabersky-Allee, der eine solche Maßnahme auch dringend benötigte. Durch das Gemisch an stark verdichteten Stellen, Schlaglöchern (besser "Schlag-Seen")  und der Feuchtigkeit entstand nach dem Planieren an vielen Stellen ein schlichtweg nicht mehr zu passierender Schlammweg.

In einem Telefongespräch versicherte uns Frau Rudolf, dass sie sich die Strecke noch am gleichen Tag ansehen wolle. Das geschah umgehend. Bereits früh am nächsten Morgen fuhren schwere LKWs Schotter heran und verteilten ihn an den besonders neuralgischen Stellen. Das ist nicht zu toppen! Danke!


(0) Kommentare